Patenbitten

Am letzten Novemberwochende 2018 zog der Soldaten- und Kriegerverein Schwörsheim nach Munningen zum Patenbitten. Vom Ortseingang marschierte der Jubelverein im Fackelschein mit seinem Schirmherrn Erwin Taglieber zum Schützenhaus. Angeführt wurde der Zug traditionell von der Musikkapelle Dornstadt und den Festdamen. Dort erwartete sie der Krieger- und Reservistenverein Munningen.

Der 1. Vorstand Friedrich Eber mit seinem 2. Vorstand Leonhard Schneller trug das Patenbitten auf einem Holzbalken kniend in Gedichtform vor. Unterstützt wurden sie vom Kassier Joseph Bühlmeier. Eber bat die Kameraden aus Munningen die Patenschaft für das 100-jährige Gründungsfest vom 10.-12.05.2019 zu übernehmen.

Die Munninger Kameraden wollten aber der Bitte nicht ohne weiteres nachkommen, Nach Beratschlagung wurde nach einem Angebot der Schwörsheimer gefragt. Es wurde die Übernahme aller Kosten an diesem Abend angeboten, symbolisch mit einem Bierfass auf einem festlich geschmückten Leiterwagen vorgezeigt. Natürlich wurde zusammen auf ein gutes Gelingen des Festes angestoßen.

Im Anschluss feierte man bei einer Brotzeit mit zünftiger Unterhaltung durch die Musikkapelle Dornstadt.